Überschrift


Innovationen in der Transportlogistik

29. April 2016

Vortragsabend an der DHBW Mosbach

Die Transportlogistik ist das Rückgrat des weltweiten Handels. Und sie wächst schneller als der Welthandel selbst. Schnell, preiswert, sicher, zuverlässig und multimodal – so sehen die Anforderungen an den Transport aus. Funktionierende Logistiknetzwerke der Zukunft müssen sich daran orientieren.

Wie nachhaltig und effizient sich Unternehmen der Herausforderung stellen müssen, wird am  Vortragsabend zum Thema „Fahrzeug- und Infrastrukturinnovationen in der Transportlogistik“ deutlich gemacht. Veranstalter sind der Studiengang BWL-Handel mit der Vertiefung Warenwirtschaft und Logistik der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft Württemberg e. V..

Höhepunkte sind die Vorträge „Grundlagen und technologische Innovationen im Küstenseeverkehr“ (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) sowie „Nachhaltigkeit und E-Mobilität im Güterverkehr“ (Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg).

Der Vortragsabend findet am 9. Mai 2016 ab 17 Uhr im Audimax der DHBW Mosbach (Gebäude E, Lohrtalweg 10) statt. Um Anmeldung wird gebeten. Alle Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter: http://events.hk.mosbach.dhbw.de/veranstaltungsuebersicht

Eckdaten zum Vortragsabend:

Wann? 9. Mai 2016 ab 17 Uhr
Wo? Audimax, Gebäude E der DHBW Mosbach, Lohrtalweg 10, Mosbach