Überschrift


Mathe-Überraschungen in der Natur

19. Juli 2016

Auch in diesem Jahr: Kinderuni an der DHBW Mosbach - Campus Bad Mergentheim

Wenn die Studierenden sich in der Praxisphase befinden, ist Platz für die, die vielleicht in - zugegebenermaßen ferner - Zukunft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach studieren wollen. So auch für die Drittklässler der Grundschule Stadtmitte Bad Mergentheim, die am 13. Juli 2016 den Hochschul-Alltag kennenlernen durften.
Nach einem Rundgang und spannenden Geschichten rund um die Bibliothek, geleitet von Ruth Sommer und Sven Binder, führte Prof. Dr. Gisela Köberle die 17 Kinder der Klasse 3 e und ihre Lehrerin in die Welt des Zahlenteufels. In einer einstündigen Mathematikvorlesung lernten die Schüler die Fibonacci-Zahlenfolge kennen und wie man daraus den goldenen Schnitt errechnen kann. Mithilfe von Kaninchenpopulation, Gänseblümchen und Ananas demonstrierte Köberle die Rechenregel für diese Zahlen und verglich gemeinsam mit den Kindern den goldenen Schnitt mit den Größendaten verschiedener Schüler.
Die Drittklässler zeigten ihre Begeisterung durch eine rege Teilnahme und zahlreiche Fragen. „Mit einem solch interessierten Publikum zu  arbeiten, macht richtig Spaß“, so Köberle über die Veranstaltung. „Und vielleicht konnte ich auch denjenigen die Mathematik ein wenig näher bringen, die angeben, dieses Fach nicht zu mögen.“