Überschrift


Treffen der Dualen Partner für die Vertiefung Öffentliches Bauen

26. November 2015

In dieser Woche fand an der DHBW Mosbach ein Treffen der Dualen Partner der neuen Vertiefung „Öffentliches Bauen“ im Studiengang Bauwesen Projektmanagement statt. Die Vertiefung wird seit dem Studienjahr 2015 angeboten und startete trotz kurzer Vorlaufzeit bereits mit 34 Studierenden am 1. Oktober 2015.

Zur Kick-Off-Veranstaltung kurz vor Beginn der ersten Theorie-Phase kamen über 50 Teilnehmer, um sich über die wichtigsten Dinge zum Ablauf des dualen Studiengangs zu informieren. Das Teilnehmerfeld setzte sich zusammen aus hochrangigen Vertretern aller baden-württembergischen Regierungspräsidien sowie vieler Landkreise und Städte.

Nach einer Begrüßung durch den Dekan der Fakultät Technik, Prof. Dr. Max Mühlhäuser, moderierten die Studiengangsleiter Prof. Dr. Wolfgang Schwalbe und Prof. Dr. Markus Schönit durch die weitere Veranstaltung. Hierbei ging es sowohl um die generellen Studieninhalte, die Möglichkeiten bei der Gestaltung der Praxisphasen sowie um die ersten Erfahrungen der Dualen Partner.

Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen bereits jetzt, dass das deutschlandweit einzigartige Studienangebot den Anforderungen der Dualen Partner gerecht wird und der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften im Bereich der öffentlichen Bauverwaltung in den kommenden Jahren weiter steigen wird.