Überschrift


Zwischen Karriere und Familie

12. Oktober 2015

Aktion für Gleichstellung an der DHBW Mosbach

Wo sind die Fallstricke für junge, bestens qualifizierte Frauen, die Karriere und Familie unter einen Hut bringen wollen? Am 20. Oktober um 17 Uhr findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach im Rahmen der Frauenwirtschaftstage mit verschiedenen Partnern die Aktion für Gleichstellung „Nicht steckenbleiben – Frauen zwischen Karriere und Familie“ statt.

Frauen mit unterschiedlichen Lebensmustern und aus unterschiedlichen Bereichen kommen mit kurzen Impulsreferaten zu Wort. Das Forum diskutiert mit ihnen über Erwartungen und Forderungen an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Die Veranstaltung „Aktion für Gleichstellung“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung unter anderem mit dem Neckar-Odenwald-Kreis, der Bundesagentur für Arbeit, dem Förderverein Frauen- und Kinderschutzhaus und dem Unternehmerinnen-Forum. Das Forum soll sich mit folgenden Fragen beschäftigen: Wo und warum läuft etwas falsch…
-    wenn immer noch Erziehungs- und Pflegearbeit als vorrangig weibliche Aufgabenfelder gesehen werden?
-    wenn Altersarmut vorwiegend weiblich ist?
-    wenn eine erhebliche Gehaltslücke zu Lasten der Frauen existiert?
-    wenn die erfolgreichen Schul- und Studienabschlüsse von Frauen sich noch immer nicht in adäquatem beruflichen Erfolg niederschlagen?

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter 06261/ 939-280, hemberger@dhbw-mosbach.de oder unter www.dhbw-mosbach.de/frauenwirtschaftstage wird gebeten.