Überschrift


Digitalisierung in der Unternehmenswelt

30. März 2017

10. Mosbacher Finanz- und Steuertag zeigt Chancen und Risiken auf

Digitale Technologien haben sich längst im geschäftlichen Alltag etabliert. Der Wandel zur digitalen Gesellschaft stellt sowohl Unternehmen als auch deren Berater vor eine große Herausforderung. Der 10. Mosbacher Finanz- und Steuertag am 8. Mai 2017 setzt den Fokus auf den „Brennpunkt Digitalisierung“ und bietet eine Weiterbildungs- und Netzwerkplattform.

Wie behandelt man E-Rechnungen umsatzsteuerrechtlich, wie sind sie zu archivieren? Was ist die Blockchain Technologie und welche Relevanz hat sie für das Rechnungswesen? Wie sind die Anforderungen an digital geführte Kassensysteme? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Unternehmens- und Führungskultur aus? Antworten auf diese Fragen geben die vier Vorträge beim Mosbacher Finanz- und Steuertag. Der Studiengang Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen (BStUF) an der DHBW Mosbach und das Institut für Wirtschaft und Steuer (IWS) laden Unternehmensvertreter und deren Berater ein, gemeinsam zu prüfen und zu disktutieren, wie der Paradigmenwechsel der Digitalisierung die Unternehmensführung fachlich und persönlich herausfordert.

Die Teilnahme am MoFiSta ist kostenfrei, um Anmeldung per Mail wird gebeten: info(at) iws-institut.de

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum: 8. Mai 2017
Uhrzeit: 10:00 bis 16:15 Uhr
Ort: DHBW Mosbach, Lohrtalweg 10, 74821 Mosbach
Raum: Audimax im Gebäude E